Intro

Ausländische Casinos 2020

Nur wenige Online-Casinos haben ihren Sitz in Deutschland. Deutsche Kunden können sich aber auch bei vielen Casinos aus dem Ausland registrieren und dort um echtes Geld spielen. Aber wie sicher sind die ausländischen Online-Casinos und was sollten Spieler beachten, wenn sie sich für die Anmeldung in einem solchen Casino entscheiden? Diese und weitere Fragen klären wir im folgenden Artikel.

Die deutsche Lizenz – Fluch oder Segen

Mitte 2021 tritt der Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Damit sind Online-Spiele in Deutschland zukünftig klar geregelt. Viele User sind aber mit den neuen Bestimmungen für deutsche Online-Casinos nicht zufrieden. Sie bemängeln vor allem die umfassende Speicherung von Nutzerdaten, das vergleichsweise geringe Einzahlungsmaximum von 1.000 Euro und das Verbot bestimmter Spiele wie zum Beispiel Roulette, Blackjack und Slots mit Millionenjackpots. Daher weichen die Spieler vermehrt auf Anbieter aus dem Ausland aus. Die deutschen Lizenzen, die eigentlich im Sinne der Spieler sein und ein positiveres Bild von den Online-Casinos vermitteln sollten, bewirken somit nun eher das Gegenteil und schrecken potenzielle Kunden ab.

Die Lizenz ist entscheidend

Welche Einschränkungen in einem Online-Casino gelten, hängt nicht ausschließlich von dessen Sitz ab. Hat beispielsweise ein Anbieter seinen Hauptsitz im Ausland, verfügt aber zusätzlich über eine deutsche Lizenz, so gelten auch die entsprechend strengen deutschen Bestimmungen. Wer diese umgehen möchte, sollte also ein ausländisches Casino ohne deutsche Lizenz wählen.

Entscheidung für ein Online-Casino aus dem Ausland

Wer sich dazu entscheidet, die deutschen Beschränkungen zu umgehen und in einem ausländischen Casino zu spielen, hat die Wahl zwischen zahlreichen Anbietern. Die Anmeldung bei einem im Ausland ansässigen Online-Casino ist nicht komplizierter als bei der deutschen Konkurrenz. In den meisten Fällen muss auch hier ein Online-Registrierungsformular ausgefüllt werden. Dies dauert maximal ein paar Minuten und anschließend können sich die Spieler in ihren Casino-Account einloggen, Geld einzahlen und sofort mit dem Spielen beginnen.

So erkennen Sie seriöse ausländische Casinos

Nachdem die Entscheidung zum Spielen bei einem ausländischen Anbieter gefallen ist, sollten Sie sich nicht im erstbesten Online-Casino anmelden. Stattdessen ist es wichtig, die einzelnen Casinos ausführlich miteinander zu vergleichen und insbesondere auf die Seriosität zu achten. Nur wenn sichergestellt ist, dass Kundendaten zuverlässig geschützt werden und die Gewinnauszahlung ohne unnötige Verzögerungen erfolgt, sollte eine Registrierung erfolgen. Bestehen dagegen Zweifel daran, ob das ausländische Casino seriös ist, sollten Sie lieber auf einen anderen Anbieter ausweichen. Wir möchten nun die Kriterien erläutern, an denen Sie relativ zuverlässig erkennen, ob ein Online-Casino als sicher eingestuft werden kann:

Lizenz

Auch wenn Sie sich für ein ausländisches Online-Casino entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass der Betreiber dieses Casinos über eine gültige Lizenz verfügt. Diese wird in der Regel von der Aufsichtsbehörde des Landes ausgegeben, in dem das Casino seinen Sitz hat. Besonders häufig anzutreffen sind Casinos mit Sitz auf Malta oder Curacao. In beiden Ländern gelten strenge Gesetze für das Anbieten von Online-Glücksspielen, durch welche die Spieler in den Casinos gut geschützt werden. So sind die Online-Casinos beispielsweise dazu verpflichtet, Spielergelder getrennt vom eigenen Kapital zu verwalten, sodass es jederzeit möglich ist, den Kunden ihr Guthaben auszuzahlen. Auch beim Datenschutz gelten strenge Richtlinien. Diese betreffen unter anderem die Datenübertragung beim Zahlungsverkehr, die verschlüsselt erfolgen muss, damit Hacker keine Chance haben, an die Kontodaten der Spieler zu gelangen.

Erfahrungsberichte von Spielern

Bei der Beurteilung von ausländischen Online-Casinos können die Erfahrungen der bereits in diesen Casinos angemeldeten User äußerst hilfreich sein. Positive Erfahrungsberichte sind ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Anmeldung beim betreffenden Anbieter lohnt und keine Schwierigkeiten zu erwarten sind. Gibt es dagegen überdurchschnittlich viel Kritik, sollten Sie noch einmal ganz genau hinschauen und im Zweifelsfall von einer Registrierung Abstand nehmen. Schließlich finden sich im Internet genügend andere Anbieter, deren Kunden zufriedener sind.

Professionelle Testberichte

Reviews von Casino-Testern liefern Ihnen einen umfassenden Überblick darüber, was Sie bei dem jeweiligen Anbieter erwartet. Natürlich wird dabei auch überprüft, ob das Casino zuverlässig und seriös ist. Gute Testberichte verschweigen Probleme nicht, sondern beleuchten immer sowohl die Stärken als auch die Schwächen der getesteten Online-Casinos.

Bonusaktionen: oft besser als bei den deutschen Anbietern

Wenn Sie sich als neuer Kunde in einem ausländischen Online-Casino registrieren, können Sie oftmals viel zusätzliches Guthaben zum Spielen geschenkt bekommen. Da es bei den ausländischen Anbietern anders als in Deutschland kein relevantes Limit für Einzahlungen gibt, sind auch hohe Boni möglich. Ein typisches Angebot ist zum Beispiel der 100%-Bonus. Durch diesen wird das eingezahlte Guthaben quasi verdoppelt. Wenn Sie also beispielsweise 100 Euro bei einem ausländischen Online-Casino einzahlen, werden Ihnen weitere 100 Euro auf Ihrem Bonuskonto gutgeschrieben. Sie haben dadurch dann insgesamt 200 Euro zum Spielen zur Verfügung. Bei manchen Anbietern fällt der Bonus sogar noch deutlich höher aus.

Den oft besonders attraktiven Willkommensbonus können Sie zwar nur einmal nutzen, viele ausländische Casinos halten aber weitere Aktionen für ihre User bereit, an denen Sie auch mehrfach teilnehmen können. So ist es bei manchen Anbietern immer wieder aufs Neue möglich, Bonusguthaben zum Spielen zu erhalten. Durch das zusätzlich verfügbare Geld steigen natürlich auch die Gewinnchancen entsprechend.

Umsatzbedingungen

Die Bonusaktionen werden von den ausländischen Online-Casinos veranstaltet, um die User zum Spielen zu motivieren. Daher müssen Sie das Bonusguthaben zuerst ausführlich nutzen, bevor Sie sich das Geld auszahlen lassen können. Wie oft der Bonus umgesetzt werden muss, ist in den Geschäftsbedingungen des Casinos festgehalten. Lesen Sie sich diese aufmerksam durch, bevor Sie einen Bonus anfordern. So wissen Sie von Anfang an, wie viel Umsatz Sie vor einer Auszahlung generieren müssen und wie viel Zeit Sie dazu haben.

Das von Ihnen selber eingezahlte Echtgeldguthaben können Sie sich jederzeit auszahlen lassen, unabhängig davon, ob die Umsatzbedingungen bereits erfüllt sind oder nicht. Haben Sie den Bonus noch nicht freigespielt, führt die vorzeitige Auszahlung allerdings dazu, dass der Bonus storniert wird. Es ist daher nur in Ausnahmefällen sinnvoll, Geld vom Spielerkonto auszuzahlen, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt sind. Spielen Sie daher lieber so lange, bis Sie sich sowohl das selber eingezahlte Geld als auch das Bonusguthaben auszahlen lassen können.

Ein- und Auszahlungen

Um Geld auf Ihr Spielerkonto einzuzahlen, können Sie verschiedene Methoden nutzen. Zu den in ausländischen Online-Casinos gängigen Zahlungsoptionen zählen unter anderem die Zahlung per Kreditkarte, E-Wallets wie zum Beispiel Neteller, Skrill, MuchBetter oder EcoPayz und oft auch die Prepaid-Karte Paysafecard. Bei einigen Anbietern ist es sogar möglich, Bitcoin und andere Kryptowährungen zum Spielen zu verwenden.

Auszahlungen mit der selben Methode

Sowohl in Deutschland als auch in den meisten ausländischen Online-Casinos gilt die Vorgabe, dass Auszahlungen nach Möglichkeit mit derselben Methode erfolgen müssen, mit der bereits die Einzahlung durchgeführt wurde. Dadurch soll verhindert werden, dass die Casinos von Kriminellen zur Geldwäsche oder für andere betrügerische Aktivitäten missbraucht werden können. Sollten Sie Wert darauf legen, sich Ihr Geld mit einer bestimmten Methode auszahlen zu lassen, müssen Sie daran also bereits bei der Einzahlung denken.

Die Spiele bei Casinos aus dem Ausland

Das Spielangebot ist einer der Gründe, aus denen deutsche Spieler zu ausländischen Casinos wechseln. In den deutschen Casinos sind nämlich viele Spiele nicht erlaubt. So werden Sie beispielsweise bei einem Anbieter mit deutscher Lizenz keine klassischen Tischspiele wie zum Beispiel Roulette, Baccarat oder Blackjack finden. Viele User melden sich aber genau wegen dieser Spiele im Online-Casino an. Vor allem im Live-Bereich macht es großen Spaß, gegen die Dealer beziehungsweise Croupiers des Casinos anzutreten und per Webcam live mitten im Geschehen zu sein.

Ausländische Casinos unterliegen in Bezug auf das Spielangebot keinen Beschränkungen und können daher die bei den Kunden besonders beliebten Spiele sogar in mehreren Varianten anbieten.

Höhe Jackpots

Mit nur einem Spiel hat man die Möglichkeit, Millionär zu werden. Diese Chance übt einen großen Reiz auf Casino-Fans aus. Auch wenn dies in Casinos, die eine deutsche Lizenz haben, nicht mehr möglich ist, ist es das im ausländischen Online-Casino nach wie vor. Einige der angebotenen Spielautomaten verfügen über einen progressiven Jackpot, in den bei jedem Spiel ein Teil des Einsatzes wandert. So wächst der Jackpot schnell an und wartet darauf, von einem glücklichen Gewinner geknackt zu werden.

Kundenservice in ausländischen Online-Casinos

Viele der im Ausland ansässigen Online-Casinos bieten einen exzellenten Kundenservice. Dieser ist oftmals nicht nur per Mail erreichbar, sondern kann auch über einen Live-Chat kontaktiert werden. So müssen Sie nicht lange auf eine Antwort warten, sondern werden schnell mit einem Mitarbeiter verbunden, der Ihre Fragen beantwortet.

Es ist allerdings nicht selbstverständlich, dass der Support auch auf Deutsch verfügbar ist. Schließlich sind deutsche Kunden bei den meisten ausländischen Anbietern nicht die primäre Zielgruppe. Dennoch stellen sich immer mehr Online-Casinos auch auf deutsche Spieler ein und bieten einen Kundenservice auf Deutsch an. Wenn Sie nicht über grundlegende Englischkenntnisse verfügen sollten, kann es daher sinnvoll sein, bei der Wahl eines Casinos im Ausland darauf zu achten, dass ein deutschsprachiger Support vorhanden ist.

Fazit: Die ausländischen Online-Casinos haben viel zu bieten

Wer bei der Suche nach einem ausländischen Online-Casino sorgfältig vorgeht und sich für einen der zahlreichen seriösen Anbieter entscheidet, kann von zahlreichen Vorteilen profitieren. Im Gegensatz zu den deutschen Online-Casinos gibt es keine Beschränkungen beim Spielangebot, sodass auch Roulette, Blackjack und andere klassische Tischspiele genutzt werden können.

Einzahlungen und Boni sind ebenfalls nicht durch überzogene gesetzliche Vorgaben limitiert. Mit Hilfe von professionellen Testberichten und Erfahrungen aktiver Spieler finden auch Sie ein Online-Casino im Ausland, von dem Sie begeistert sein werden.